Abrechnung von Lohn- und Gehaltsempfängern mit einem Lohnprogramm - Anlage eines Demomandanten

Anzeige

Mandanten stehen für unterschiedliche Firmen, Filialen oder Geschäftsstellen.
Über "Administration - Mandantenverwaltung - Mandanten anlegen" können Sie einen Demomandanten anlegen.

Anlage eines Demomandanten

Geben sie eine freie Mandantennummer ein. Der neue Mandant kann seine grundlegenden Einstellungen aus dem aktuellen Mandanten oder aus einer Vorlage beziehen. Wir wählen Vorlage und dann die Zeile Demomandant Deutschland.

Nach der Anlage des Mandanten müssen sie über das Menü Datei - Geschäftsdaten einstellen in den neuen Mandanten wechseln.

Anzeige
Datei - Geschäftsdaten einstellen

Es erscheint folgendes Fenster:

Geschäftsdaten einstellen

Wählen sie hier den neuen Mandanten.

Wenn sie den Demomandanten nutzen wollen, um sich mit dem Programm vertraut zu machen können sie gleich loslegen.

Wenn sie aber eigene Daten verwenden wollen, müssen sie die Beispieldaten entfernen bzw. anpassen.

Löschen sie alle Bewegungsdaten im Demomandanten.
Wählen sie: "Lohn und Gehalt - Datenpflege - Bewegungsdaten löschen"

Löschen sie alle Mitarbeiter im Demomandanten.
Wählen sie: "Lohn und Gehalt - Datenpflege - Erweiterte Datendiagnose"
Wählen Sie in der OK-Abfrage die Option L. Sie müssen jeden Mitarbeiter einzeln löschen.

Fahren sie mit der Bearbeitung des Mandantenstamms fort.

Anlage eines Mandanten

Anzeige

© 2007-2011 A.Liebig - Impressum - Kontakt - Datenschutz - Inhaltsverzeichnis (Sitemap) - Lohnlexikon