Dienstpläne erstellen, Arbeitszeiten erfassen und auswerten, sowie Abwesenheiten im Blick behalten.

Anzeige

gastromatic ist eine Online-Software, die über die herkömmlichen Internet-Browser (z.B. Google-Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer) bedienbar ist.

Mit gastromatic können speziell Hoteliers und Gastronomen die aufwendige Personalorganisation (Dienstpläne schreiben, Urlaubsplanung, Arbeitszeiten etc.) effizient organisieren.

Die Anwender zahlen für die Nutzung von gastromatic. Der Preis für die monatliche oder jährliche "Miete" richtet sich nach der Anzahl der Mitarbeiter, die im System eingerichtet werden. Zusätzlich ist es entscheidend welches Paket gewählt wird. Zur Auswahl stehen die Pakete "Dienstplan" und / oder "Zeiterfassung & Auswertung".

gastromatic Preise

Einfach loslegen und gastromatic kennenlernen

Innerhalb einer 14-tägigen Testphase haben Sie die Möglichkeit das Programm kennenzulernen. Dazu geben Sie einfach Ihren Namen und den Namen des Betriebes ein. Im Anschluss können Sie entweder ihre eigene Betriebsstruktur anlegen oder das Programm erst einmal mit Demo-Daten füllen lassen. Um von der Test- zur kostenpflichtigen Vollversion zu wechseln, klicken Sie ganz einfach in Ihrem Account auf "upgrade", Zahlungsinformationen hinzufügen, Paket und Mitarbeiteranzahl auswählen und schon kann's los gehen!

Durch Hinzufügen der E-Mail-Adressen der Mitarbeiter, bekommen sie Zugang zu ihrem eigenen gastromatic-Mitarbeiter Account (via Internet-Browser oder Smartphone-App) und werden so in Echt-Zeit über Veränderungen informiert, können eigene Verfügbarkeiten abgeben, Urlaubsanträge stellen oder Schichten zum Tausch anbieten. (Mitarbeiter haben eingeschränkte Rechte, Sie können nicht auf die Dienstplanung, Auswertung und Stempeluhr zugreifen, es sei denn Sie vergeben die entsprechenden Zugriffs-Rechte an ausgewählte Personen)

gastromatic 14-Tage kostenlos testen

Dienstplanung mit gastromatic

Mit dem Dienstplanungstool von gastromatic können Sie ihr Personal zeitsparend und effizient einplanen. Die verschiedenen Funktionen helfen Ihnen dabei alle Mitarbeiter nach dem jeweiligen Anstellungsverhältnis optimal einzuplanen, den Bedarf an Mitarbeitern anzupassen oder durch Ausschreibung einer offenen Schicht "kurzfristig" noch Personal anzufordern. Zeit sparen Sie außerdem bei der Verwendung von Vorlagen, mit denen Sie kinderleicht sich regelmäßig wiederholende Schichten einfügen können. Mit einem Klick veröffentlichen Sie den erstellten Dienstplan und halten alle Ihre Mitarbeiter auf dem Laufenden, zeitraubendes Herumtelefonieren ist also Schnee von gestern.

 

Anzeige

Zeiterfassung mit gastromatic

Zuverlässig Zeiten stempeln mit der gastromatic Stempeluhr oder via Smartphone-App

Nach dem MiLoG 2015 ist es die Pflicht aller Unternehmer, die Arbeitszeiten der Mitarbeiter zu erfassen und aufzuzeichnen. Dieser Aufgabe kommen Sie ganz simpel und ohne viel Zeitaufwand mit Hilfe der Zeiterfassung von gastromatic nach. Ihre Mitarbeiter können sich auf zwei verschiedenen Wegen Ein-, Aus- und ihre Pausen stempeln. Die erste Möglichkeit alle Arbeitszeiten zu erfassen bietet die gastromatic Stempeluhr. Hier geben alle Mitarbeiter eine persönliche vierstellige ID am Stempeluhr-Terminal (Computer oder Tablet) ein. Die Stempeluhr kann entweder im Administrator-Account aufgerufen werden oder über die Stempeluhr-App.

 

Die andere Möglichkeit alle Zeiten zu erfassen funktioniert ohne hauseigenes Endgerät. Hierzu benötigt der Mitarbeiter lediglich sein Smartphone und die gastromatic Mitarbeiter App. Durch Verifizierung eines im Betrieb ausgedruckten QR-Codes kann sich dann zur Arbeit eingestempelt und nach Arbeitsende ausgestempelt werden.

Mehr Informationen zur Zeiterfassung mit gastromatic

Anzeige

Arbeitszeiten, Pausen und Urlaubstage strukturiert verwalten in der Auswertung von gastromatic

Einen Überblick über alle geleisteten Arbeitsstunden bekommen Sie in der Auswertung von gastromatic. Hier werden alle Zeiten erfasst, dokumentiert und stehen zum Export für die Lohnabrechnung und Dokumentationspflicht bereit. In der Auswertung werden Sie dazu aufgefordert alle Zeiten zu überprüfen und abzuhaken. Fehler beim ein- oder aussstempeln können hier nochmal behoben werden, oder vergessene Zeiten einfach nachgetragen werden. In der Auswertung werden zusätzlich die Bruttolöhne (inkl. Zuschläge) berechnet und mit angegeben. Bei Bedarf können diese Daten direkt in die gängigen Lohnbuchhaltungssoftwares (bspw. Datev) importiert werden.

Auswertung von gastromatic

Verwalten Sie Urlaube, Krankheitstage und weitere Abwesenheiten mit dem gastromatic Urlaubsplaner

Alle Abwesenheiten auf einen Blick.

Mit dem gastromatic Urlaubsplaner können Sie übersichtlich und beliebige Abwesenheiten (Urlaubstage, Krankheitstage, Weiterbildung, etc.) Ihrer Mitarbeiter erstellen und verwalten. Das Beste daran: Die Abwesenheiten werden Ihnen auch automatisch in Ihrem Dienstplan angezeigt. Das Pflegen einer Excel-Liste wird dadurch überflüssig. Hier haben Sie außerdem die Möglichkeit zu entscheiden, ob Ihre Mitarbeiter ihre Urlaubsanträge selber stellen, die dann nur noch einer Genehmigung Ihrerseits bedürfen, oder Sie erstellen die Abwesenheiten für Ihre Mitarbeiter direkt selber. Damit es keine Überschneidungen mit geplanten Arbeitseinsätzen gibt, oder Personalmangel im Krankheitsfall eintritt, werden Sie direkt beim Erstellen der Abwesenheiten auf geplante Arbeitseinsätze aufmerksam gemacht und können dementsprechend handeln. Den umfassenden Überblick über verbleibende und geleistete Urlaubstage behalten Sie auch automatisch mit dem Urlaubsplaner von gastromatic.

Mehr Informationen zum Urlaubsplaner

Lohnauswertung und Zuschlagsberechnung

In der Auswertung von gastromatic werden wie oben erwähnt, neben den geleisteten Arbeitsstunden, auch die Bruttolöhne der Mitarbeiter berechnet und angezeigt. Hierzu können im ersten Schritt die jeweiligen Lohnsätze (z.B. Stundenlohn oder Monatslohn) erstellt werden, im zweiten Schritt kann man, falls erwünscht, Zuschläge festlegen und im letzten Schritt werden alle Mitarbeiter den entsprechenden Lohngruppen zugeteilt und bekommen den jeweiligen Lohnsatz und Zuschlag zugewiesen. Mit den erfassten Arbeitszeiten können so automatisch alle Bruttolöhne zuverlässig berechnet werden.

So legen Sie los:

  1. Anlegen von Betrieben, Arbeitsbereichen und Schichten
  2. Vornehmen der geeigneten Einstellungen für Ihren persönlichen gastromatic-Zugang
  3. Mitarbeiter anlegen / einladen
  4. Bestimmen Sie die Lohnstruktur der Mitarbeiter
  5. Stempeluhr im Betrieb positionieren und Mitarbeitern die ID mitteilen
  6. Schreiben Sie ihren ersten Dienstplan
  7. Erfassen Sie die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter
  8. Auswertung der erfassten Arbeitszeiten der Mitarbeiter
  9. Bei Fragen einfach anrufen unter 06151/5200237
Anzeige

© 2007-2016 A.Liebig - Impressum - Kontakt - Datenschutz - Inhaltsverzeichnis (Sitemap) - Lohnlexikon