Aufgaben zur Gleitzone im Niedriglohnbereich

Anzeige

Für einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer gelten folgende Angaben:

  • Der Abrechnungsmonat ist der Januar 2017.
  • Das Arbeitsentgelt des Arbeitnehmers beträgt 500,00 €.
  • Der Arbeitnehmer hat die Elterneigenschaft.
  • Der krankenkassenindividuelle Zusatzbeitragssatz beträgt 1,0%.
  • Der Arbeitsort ist nicht in Sachsen.

Berechnen Sie die beitragspflichtige Einnahme (fiktives Arbeitsentgelt) für den obigen Verdienst.

Arbeitsentgelt des Arbeitnehmers beitragspflichtige Einnahme (fiktives Arbeitsentgelt)
500,00 €  

Tragen Sie den zutreffenden Beitragsgruppenschlüssel und Personengruppenschlüssel ein.

Beitragsgruppenschlüssel Personengruppenschlüssel
   

Berechnen Sie den Gesamtbeitrag, den AG-Anteil sowie den AN-Anteil zur Sozialversicherung.

Übersicht der Sozialversicherungsbeiträge 2017

SV-Beiträge Gleitzone Gesamtbeitrag
Bemessungsgrundlage
. . . . . . . .
 
AG-Anteil
Bemessungsgrundlage
. . . . . . . .
 
AN-Anteil
Gesamtbeitrag minus AG-Anteil
 
Krankenversicherung
 
     
Pflegeversicherung
 
     
Rentenversicherung
 
     
Arbeitslosenversicherung
 
     
Summen
 
     
Anzeige

Was würde sich ändern, wenn der Arbeitsort in Sachsen wäre?

 Sozialversicherungszweig   Gesamtbeitrag   AG-Anteil   AN-Anteil 
       

Was würde sich ändern, wenn der Arbeitnehmer keine Elterneigenschaft hätte (Arbeitsort liegt nicht in Sachsen)?

 Sozialversicherungszweig   Gesamtbeitrag   AG-Anteil   AN-Anteil 
       

Was würde sich ändern, wenn der Arbeitnehmer keine Elterneigenschaft hätte (Arbeitsort liegt in Sachsen)?

 Sozialversicherungszweig   Gesamtbeitrag   AG-Anteil   AN-Anteil 
       

Was würde sich ändern, wenn der Arbeitnehmer in der Rentenversicherung auf die Reduzierung des beitragspflichtigen Arbeitsentgelts verzichtet und den vollen AN-Anteil zahlt?

 Sozialversicherungszweig   Gesamtbeitrag   AG-Anteil   AN-Anteil 
       

Berechnen Sie die anteilige beitragspflichtige Einnahme (fiktives Arbeitsentgelt) für folgendes Arbeitsverhältnis:

  • Abrechnungsmonat ist der März 2017
  • Die Beschäftigung wird am 17.03.2017 aufgenommen.
  • Das Arbeitsentgelt des Arbeitnehmers beträgt für die Zeit vom 17.03. bis 31.03.2017 300,00 €
Arbeitsentgelt des Arbeitnehmers beitragspflichtige Einnahme (fiktives Arbeitsentgelt)
300,00 €  
Anzeige

© 2007-2017 A.Liebig - Impressum - Kontakt - Datenschutz - Inhaltsverzeichnis (Sitemap) - Lohnlexikon