Abrechnung von Lohn- und Gehaltsempfängern mit der Online Lohn-Software ilohngehalt

Anzeige

ilohngehalt ist ein Lohn- und Gehaltsabrechnungssystem, dass über das Internet bedient werden kann und eine einfache und leicht verwendbare Benutzerschnittstelle zur Verfügung stellt. Es ist damit ein webbasiertes Lohnprogramm bzw. eine Lohn-Software die als Cloud-Lösung angeboten wird.

Ein Teil der IT-Infrastruktur wird beim Cloud Computing dabei auf Anwenderseite nicht mehr selbst betrieben, sondern bei einem Anbieter als Dienst gemietet. Das wären bei der Online Lohn-Software ilohngehalt Hardware (Rechenzentrum), Datenspeicher sowie die Software.

Der Anwender nutzt die Online-Lohnsoftware und rechnet selbst ab. Die Lohnabrechnung wird also eigenverantwortlich und selbständig erstellt. Das Angebot kann von jedem internetfähigen Computer aus rund um die Uhr genutzt werden.

Die Anwender zahlen für die Nutzung jedoch keine Pauschale, sondern pro Lohn- oder Gehaltsabrechnung und Mitarbeiter.
Der Preis je abgerechneten Mitarbeiter im Monat beträgt lediglich 2,00 Euro zzgl. Mehrwertsteuer. Alle Eingaben sowie Änderungen von Stammdaten und Lohndaten sind hiermit abgegolten.

Sie haben die Möglichkeit das Programm und den Support 30 Tage lang zu testen. Nach Eingabe des Benutzernamens, Kennwortes und der Kennwortwiederholung wird ein Konto eingerichtet. Beim ersten Einrichten wird ein Testmandant zur Verfügung gestellt, der es ermöglicht das Programm direkt zu testen. Die Felder können mit eigenen Daten gefüllt werden. Es können problemlos neue Mitarbeiter inkl. Lohndaten eingerichtet werden.
Wenn Sie sich bei der ilohngehalt internetservices GmbH als dauerhaften Kunden anmelden wollen, müssen Sie lediglich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.
Das Programm bietet die Möglichkeit für Mitarbeiter einen separaten Zugang zu erstellen in der diese ihre eigene Lohn- und Gehaltsabrechnung einsehen und ausdrucken können. Die Mitarbeiter haben nur einen Lesezugriff auf ihre eigenen Daten und ihren monatlichen Abrechnungen.

Bei ilohngehalt anmelden

Nach der Anlage des Testkontos können Sie sich immer auf der Startseite von ilohngehalt anmelden:

Online Lohn-Software ilohngehalt - Anmeldung

 
Nach der Anmeldung landen Sie im Menü Konto auf der Seite Mitteilungen:

Online Lohn-Software ilohngehalt - Konto
Anzeige

Untermenüpunkte im Menü Konto:

Allgemein Hier werden die Daten des Kontoinhabers verwaltet. Es wird Ihnen auch die zugeteilte Kundennummer angezeigt. Ihren Kontostand können Sie im Feld Saldo ablesen.
Einrichtung Sie können im Menü Mandant für Ihr Konto einen oder mehrere Mandanten einrichten. Der Mandant beinhaltet Firmenstammdaten wie Anschrift, Steuernummer, Betriebsnummer sowie andere wichtige Daten. Hier können Sie den Standard-Mandanten einstellen.
Benutzer/ Benutzer Kennwort Hier können Sie weitere Benutzer festlegen.
Abrechnungsgruppen Hier können Abrechnungsgruppen festgelegt werden, die dann dem einzelnen Mitarbeiter zugeordnet werden können. Andere Programme verwenden den Begriff Abrechnungskreise. In Abrechnungskreisen können Sie Mitarbeiter zusammenfassen, die gemeinsam abgerechnet werden sollen. Damit kann die Monatsabrechnung für Betriebsteile bzw. Mitarbeitergruppen getrennt durchgeführt werden. Zur eigentlichen Abrechnung sind mehrere Abrechnungsgruppen nicht notwendig. Sie können also, wenn Sie die Unterteilung nicht brauchen, alle Mitarbeiter einer Abrechnungsgruppe zuordnen.
Mitteilungen Hier werden aktuelle Mitteilungen angezeigt.
Bank Hier wird die für die Fakturierung der erbrachten Lohnabrechnungen notwendige Bankverbindung angelegt.
Rechnungen Anzeige der Rechnungen
Bank Clearing  
Kontoauszug  
AGB Wenn Sie sich bei der ilohngehalt internetservices GmbH als dauerhaften Kunden anmelden wollen, müssen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) akzeptieren.

Weitere Arbeitsschritte:

Sobald die Mandanten und Mitarbeiter eingerichtet wurden, können Sie sich in der Probeberechnung die Lohn- und Gehaltsabrechnung des Mitarbeiters ansehen und überprüfen. Eventuelle Korrekturen der Stammdaten oder der Lohn- und Gehaltsabrechnung werden im System sofort geändert und anschließend wieder in der Probeberechnung angezeigt.
Bei Eintritt des Lohnzahlungstermins können Sie Ihre Lohnabrechnung buchen. Anschließend können Sie verschiedene Listen ausdrucken und eine Datei sowohl mit den Buchungsposten für die Finanzbuchhaltung als auch für den Zahlungsverkehr erstellen.
Sie haben immer die Möglichkeit Abrechnungen und Listen aus früheren Perioden abzurufen.

ilohngehalt ist ein Lohn- und Gehaltsabrechnungssystem, dass über das Internet bedient werden kann und eine einfache und leicht verwendbare Benutzerschnittstelle zur Verfügung stellt. Dieses Video zeigt Ihnen, wie einfach ilohngehalt über iPad abgewickelt werden kann.

Anzeige

© 2007-2012 A.Liebig - Impressum - Kontakt - Datenschutz - Inhaltsverzeichnis (Sitemap) - Lohnlexikon