Abrechnung von Lohn- und Gehaltsempfängern mit einem Lohnprogramm - Abrechnungslisten und Elektronische Meldungen

Anzeige

Nach der Abrechnung können folgende Abrechnungslisten ausgedruckt werden (Lohn und Gehalt - Abrechnungslisten):

  • Lohn- und Gehaltsbelege
    Hier drucken Sie die Lohn- und Gehaltsbelege für die abgerechneten Mitarbeiter. Im Lohnbeleg sind alle den Mitarbeiter betreffenden Daten und Informationen auf einem Blatt enthalten.
  • Lohnjournal
    Im Lohnjournal werden alle abrechnungsrelevanten Daten, also auch die Arbeitgeberanteile und pauschale Steuern und Abgaben ausgewiesen. Es werden mehrere Mitarbeiter auf einer Seite ausgedruckt.
  • Buchungsbeleg für die Finanzbuchhaltung
    Hier erstellen Sie Buchungsbelege und übergeben die Abrechnungsdaten an die Finanzbuchhaltung. Dazu muss ein detaillierter Buchungsbeleg mit Buchungszeilen angelegt sein.
  • Beitragsabrechnung private Krankenkassen
    Hier können Sie eine Beitragsliste an die nicht gesetzlichen Krankenkassen erstellen.
  • KUG-Abrechnungsliste
    Hier können Sie nach der Abrechnung des Kurzarbeitergeldes eine Kug-Abrechnungsliste zur Einreichung bei der Arbeitsagentur drucken.
  • Liste KUG-Krankengeld

Wurde noch kein Periodenabschluss durchgeführt, werden alle abrechnungsrelevanten Daten nur im Infodruck ausgegeben.

Nach der Abrechnung können folgende Elektronische Meldungen ausgeführt werden (Lohn und Gehalt - Elektronische Meldungen):

  • SV-Beitragsnachweise (Krankenkassenbeitragsnachweise)
  • AAG Erstattungsanträge (Anträge auf Erstattung nach dem Aufwendungsausgleichsgesetz; Umlageverfahren)
  • Beiträge für Berufsständische Versorgungswerke (BV)
  • Zahlstellen-Meldungen
  • DEÜV-Meldungen
  • BTRAG-Meldungen (Betriebsdaten)
  • ELENA-Meldungen (Das ELENA-Verfahren wird eingestellt.)
  • Entgeltbescheinigungen
  • Lohnsteueranmeldung (ELSTER)
  • Lohnsteuerbescheinigungen
  • Statistische Bescheinigungen
Anzeige

© 2007-2011 A.Liebig - Impressum - Kontakt - Datenschutz - Inhaltsverzeichnis (Sitemap) - Lohnlexikon